Über uns

Wer wir sind:

Wir sind ein Kollektiv von Menschen vo da, die eines Tages beschlossen haben, sich zusammen zu tun, um die Themen Diskriminierung und Rassismus gemeinsam öffentlich anzusprechen und Vorfälle/Strukturen klar zu benennen. Gerade in der Schweiz tun sich viele noch sehr schwer damit, obwohl hier diesbezüglich einiges eigentlich gut läuft. Vieles leider aber auch nicht und genau darauf machen wir aufmerksam und setzen uns dafür ein, dass Verbesserung eintritt. Wir wissen wovon wir sprechen, denn alle Direktbeteiligten an unseren Projekten sind in einer Form regelmässig selber von Diskriminierung und Rassismus betroffen.

Die beiden Initianten und Gründer des Kollektivs:
Dembah Fofanah & Ben Pauli

Wieso wir das machen:

_Wir haben einen stark ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, Gleichbehandlung und Gleichwertigkeit aller Menschen – vielleicht gerade weil wir selber immer wieder Diskriminierung und Rassismus erfahren haben und das leider auch heute noch der Fall ist.

_Wir machen das für euch, die auch Betroffene sind und die damit verbundenen Verletzungen und Entwürdigungen nur zu gut kennen und womöglich zwangsläufig gelernt habt, sie zu verdrängen.

_Wir machen das auch für euch, die Nicht-Betroffene sind und die sich der Problematik bewusst sind oder es gerne noch besser werden möchten.

_Wir machen das ausserdem für diejenigen, die zukünftige Betroffene sein würden, wenn alles so weiterliefe, wie bisher.

_Wir machen es, weil wir als Teil dieser Gesellschaft zu einem glücklichen und gerechten Umfeld für alle unseren Beitrag leisten möchten.

_Wir machen es für eine gemeinsame Schweiz.

Statt ständig nach Unterschieden zu suchen, sollten wir endlich anfangen Gemeinsamkeiten zu finden. Schliesslich sind wir alle gleich bzw. gleich verschieden und doch finden wir es am schönsten, wenn wir unsere Vielfalt zelebrieren. Alles andere ist ja langweilig.

Woher wir uns kennen:

Von wo wohl?! Vo da. Ausserdem sind wir nicht alles Geschwister oder Verwandte im biologischen Sinne, obwohl einige von uns ja oft für das gehalten werden… Trotzdem verstehen wir uns als eine grosse Familie, die reichlich Platz für Zuwachs hat. Interessiert mitzuwirken? Schreib uns eine Nachricht an hey@mirsindvoda.ch oder via Social Media.

Ob wir politisch sind:

Das Kollektiv Vo da. ist politisch unabhängig und sieht sich selber keiner politischen Partei oder Organisation zugeordnet. Mit unserer Arbeit engagieren wir uns für die Einhaltung der geltenden Grund- und Menschenrechte für alle und sind entschlossen gegen die Verbreitung von rassistischem Gedankengut sowie gegen die Aufrechterhaltung rassistisch diskriminierender Strukturen.