Projekte

Magazin

Unser erstes Projekt hältst du bereits in den Händen. Es ist diese Website bzw. das digitale Magazin auf der Homepage. Wir schreiben fortlaufend neue Artikel in verschiedenen Rubriken und veröffentlichen diese dann hier. Sie befassen sich alle damit, Diskriminierung und Rassismus in der Schweiz konsequent zu benennen. Dabei sollen sie zum einen bezwecken, dass Diskriminierung- und Rassismus-Betroffenen, ihren Erlebnissen und Anliegen vermehrt Gehör gegeben wird. Zum anderen sollen sie Nicht-Betroffene sensibilisieren, die daraufhin ein verstärktes Bewusstsein für diskriminierende und rassistische Vorfälle entwickeln und (sich) dadurch reflektierter und besser verhalten/handeln/reagieren können. Wenn du Inputs für einen Beitrag hast, dann melde sie uns!

„Chas nüm ghöre!“

Unzählige Betroffene von Diskriminierung und Rassismus hören in ihrem Alltag immer und immer wieder die gleichen Sätze. „Chas nüm ghöre!“ dokumentiert die zahlreichen pauschalisierenden, abwertenden, stigmatisierenden und herabwürdigenden diskriminierenden und rassistischen Aussagen, welche Betroffene oft stark verletzen. Das Projekt möchte ihnen zeigen, dass sie mit solchen Situationen nicht alleine sind und ermutigt auch Nicht-Betroffene entsprechende Äusserungen nicht zu dulden, um sich so gemeinsam Diskriminierung und Rassismus in jeglicher Form zu widersetzen.

Website: www.chasnuemghoere.ch

#chasnümghöre

Möchtest Du informiert werden, sobald unser nächstes Projekt losgeht?

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die davon Wind bekommen!