Vorstoss im Solothurner Kantonsrat: Über systemischen Rassismus und die Notwendigkeit einer entschiedenen Bekämpfung von Diskriminierung

Die Debatte über den Umgang mit Asylsuchenden im Kanton Solothurn, die straffällig werden, hat eine bedenkliche Wendung genommen, die auf tiefsitzende Vorurteile und Stereotypisierungen hinweist.Am 19. März reichte die kantonale FDP einen Vorstoss ein, der die «Einführung von Sofortmassnahmen gegen kriminelle Asylsuchende» forderte.Der Vorstoss zielt darauf ab, Asylsuchende, die straffällig wurden, schneller abzuschieben und schärfere…

Aktuellste Artikel

Rassismusbericht 2023: Nachgefragt bei humanrights.ch

Nach den Jahren 2021, 2022 und 2023 haben wir auch dieses Jahr die Chance erhalten der Organisation humanrights.ch einige Fragen zum neu veröffentlichten Bericht «Rassismusvorfälle aus der Beratungsarbeit 2023» zu stellen. Der jährlich erscheinende Bericht ist das Resultat der Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus EKR und enthält Daten aus der täglichen Arbeit der…

«Spread the Word!» – Waffenstillstand jetzt, um das Leiden zu beenden!

In unserer Rubrik «Spread the Word!» teilen wir Neues von Projekten, die sich ebenfalls für eine rassismuskritische und diskriminierungsfreiere Gesellschaft und für die Menschenrechte für alle einsetzen. In Palästina wird es manchmal so heiss, dass der Teer auf den Strassen zu schmelzen beginnt. In Palästina kann man im Winter manchmal Schneemänner bauen. In Palästina trinkt…

Ein Kommentar zu Racial Profiling in der Schweiz

Es ist ein Thema, welches in der Schweiz oft als «für uns nicht relevant» abgetan wird. Doch in diesem Artikel möchten wir aufdecken, wie präsent dieses Thema wirklich ist und wieso es uns alle betrifft. Als Erstes sollten wir mal über die Definition von Racial Profiling sprechen. Der Begriff bezeichnet alle Polizeimassnahmen, die dazu führen,…

Rassismusbericht 2022: Nachgefragt bei humanrights.ch

So wie bereits 2021, als auch 2022 haben wir erneut die Chance erhalten der Organisation humanrights.ch einige Fragen zum neu veröffentlichten Bericht «Rassismusvorfälle aus der Beratungsarbeit 2022» zu stellen. Der jährlich erscheinende Bericht ist das Resultat der Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus EKR und enthält Daten aus der täglichen Arbeit der 23 schweizweit…

Ein Zürcher Gericht verlangt, dass der Rassismus im Dörfli weiterhin bleibt

Damit wird die öffentliche rassistische Diskriminierung Schwarzer Menschen wissentlich gutgeheissen. Die Stadt Zürich hat angedeutet, den noch nicht rechtskräftigen Entscheid nun weiterzuziehen. Auszug aus dem Gerichtsentscheid BRGE I Nr. 0057/2023 vom 17. März 2023 (noch nicht rechtskräftig): «[…]Mit der Kontextualisierung kann der historische Hintergrund auch bei offensichtlich rassistischem Bezug erklärt, auf die rassistische Konnotation der…

Im Gespräch mit Kantonsratskandidatin Mandy Abou Shoak (SP)

Update: Mandy wurde am 12. Februar 2023 in den Kantonsrat gewählt! Wir freuen uns sehr und gratulieren ihr herzlich! Mandy Abou Shoak (SP) kandidiert für den Kantonsrat in den Zürcher Kreisen 3 und 9. Im Gespräch mit uns sagt sie: «Wir haben ein Problem: Die Linke glaubt nicht an die Politik und geht deshalb nicht…