„Völkerschauen“ in der Schweiz

Triggerwarnung (Was ist das?) Um den gegenwärtigen Rassismus zu verstehen, bedingt es auch einen Blick in dessen Vergangenheit. Es gibt Ereignisse in der Geschichte der Schweiz, die hört jedes Kind während seiner Schulzeit hier bestimmt einige Dutzend Mal. Es gibt aber auch Geschehnisse in der Vergangenheit, die kaum bis nie thematisiert werden, obwohl sie durchaus…

Aktuellste Artikel

Als der Bundesrat zum Thema Rassismus gefragt wurde

Der vor Kurzem von SRF Virus produzierte „Jahresrückblick mit Bundesrat“ war ein eher unkonventionelles Interview, in dem der Protagonist – Bundesrat Alain Berset – mit einigen Fragen junger Menschen in der Schweiz konfrontiert wurde. Der Aufhänger: Junge Menschen möchten vom Bundesrat wissen, wie er sich zu unterschiedlichen Themen, die sie beschäftigen, äussert. Die meisten Statements…

Behauptung #07

“Wer einen historischen Begriff beseitigen möchte, will bloss die Geschichte auslöschen. Das bringt doch nichts gegen den aktuellen Rassismus!” Diese oder ähnlich formulierte Aussagen erfolgten insbesondere in letzter Zeit sehr oft, als Widerstand gegen eine Sensibilisierung unseres Sprachgebrauchs. Oft wird eben diese Sensibilisierung als sogenannte „Cancel Culture“ verspottet, die den gesellschaftlichen Umgang mit Sprache zu…

Rassismusbericht 2020: Nachgefragt bei humanrights.ch

Die Organisation humanrights.ch mit Sitz in Bern steht für die Menschenrechte ein. Dies beinhaltet das Informieren, das Beraten und das Stärken derjenigen Menschen, die sich für ihre eigenen Rechte und für die Rechte anderer einsetzen – ob in der Öffentlichkeit, in der Politik, in der Justiz, in Organisationen und Bewegungen oder in der Bildung. Auf…

Stimme Vo da. zum Stadtratsbeschluss

Der Zürcher Stadtrat hat entschieden: Bald ist Schluss mit Rassismus im Dörfli! Wir haben diesen Stadtratsbeschluss letzten Donnerstag erfreut vernommen. In unserer Mitteilung vom 08. April 2021 findet sich ein ausführliches Statement unseres Kollektivs. Der noch am selben Tag in der ganzen Schweiz ausgelösten Medienberichterstattung sind unterschiedliche Meinungen zum Entscheid zu entnehmen. Auch diese Debatte,…

Medienmitteilung: Bald ist Schluss mit Rassismus im Dörfli!

Medienmitteilung als PDF Die Stadt hört auf seine Bevölkerung und handelt: Auf Zürichs Wänden soll künftig niemand mehr rassistisch diskriminiert werden Der Zürcher Stadtrat hat heute verkündet, dass koloniale und rassistische Zeichen im Stadtraum entfernt oder kontextualisiert werden. Dieser Entscheid bedeutet, dass den seit Januar 2020 mehrfach durch das „Kollektiv Vo da.“ geäusserten Forderungen betreffend…

Behauptung #06

“Das ist nicht rassistisch, denn ich habe das ja gar nicht böse gemeint.” So oder so ähnlich lautet häufig die erste Reaktion von vielen Menschen, nachdem sie auf eine rassistisch diskriminierende Aussage ihrerseits aufmerksam gemacht wurden. Rassismus wird seit Mitte des 20. Jahrhunderts allzu oft ausschliesslich in Verbindung mit Faschismus, Nationalsozialismus und anderem rechtsextremen/rechtsradikalen Gedankengut…