Von Fallbesprechung

Zürich und die Sklaverei: Wie geht „angemessen“ gedenken?

Triggerwarnung (Was ist das?) Wie soll die Stadt Zürich einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit, an dem sie selbst beteiligt war, angemessen gedenken? Die Entfernung von rassistischen Darstellungen und Häusernamen in der Öffentlichkeit wäre mal ein guter Anfang… Dank einer neuen Studie der Universität Zürich beginnt die Stadt Zürich sich nun endlich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen.…

Keine Antworten von der Migros

Gerne würde wir euch an dieser Stelle die Antworten der Migros auf unsere Fragen zu dem vor drei Monaten erschienenen Migros-Magazin-Special „From Balkan with Love“ (zu unserem Artikel dazu) präsentieren. Allerdings wurde keine einzige davon beantwortet. Die Migros ignorierte unsere Anfrage auch im 3. Anlauf (via Pressestelle) sowie unser Angebot für ein persönliches Gespräch. Dies,…

Stimme Vo da. zum Migros Magazin

Vor zwei Wochen wandten wir uns in einem Offenen Brief an die Migros. Darin verlangten wir Antworten auf einige Fragen zu den rassistisch diskriminierenden Artikeln des, wie die Migros auf Social Media selbst schreibt, „vergeigten“ Magazin-Specials „From Balkan with Love“. Wir wollten u.a. wissen, wie es dazu kommen konnte, dass solche Stereotypisierungen publiziert wurden, welche…

Hallo Migros, wir haben da ein paar Fragen

Triggerwarnung (Was ist das?) Hallo Migros,Am 15. Juni erschien die 25. Ausgabe des Migros Magazins 2020. Die Titelstory „From Balkan with Love“ mit Artikeln wie u.a. „Das haben sie uns gebracht“ und „Gömmer Migros?“ sowie die dabei verwendete Bildsprache sorgten zu Recht für Empörung unter zahlreichen Leser*innen. Wir können nur mutmassen, welche Ziele die Redaktion und die Autor*innen mit…

Stadt Zürich sagt, Rassismus im „Dörfli“ ist offensichtlich – sieht aber keinen Grund etwas zu ändern

Triggerwarnung (Was ist das?) Während wir noch dabei sind unsere Gedanken und Gefühle in dieser Zeit, wo brutalste Fotos und Videos von rassistisch motivierten Gewalttaten und Übergriffen gegenüber Schwarzen Menschen die Nachrichten prägen, zu sortieren, und dem Thema Rassismus und dem Leiden von Betroffenen nun endlich eine grössere gesellschaftliche Aufmerksamkeit gegeben wird, erhielten wir ein…

Rassistische Häusernamen im Zürcher „Dörfli“

Triggerwarnung (Was ist das?) In der Stadt Zürich stösst man auch heute noch auf kolonial-rassistische Überbleibsel oder sogar auf solche, die erst zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt wurden. Drei Beispiele befinden sich in der Zürcher Altstadt – dem „Dörfli“. Zum einen begegnet man beim Haus am Neumarkt 22 einem rassistischen Wandbild (siehe Foto oben), wo…